Startseite
    Neues Leben
    Mareen Lia
    Kindermund
    Vorwort
    Ich über Mich
    Ich über Andere
    Meine schönsten Urlaube
    Dalai Lama
    Gedichte und Gedanken
    Reiki
    Wörterbuch
  Über...
  Archiv
  Lieblingswebseiten
  Gästebuch
  Kontakt

 

http://myblog.de/seepferdchen73

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Johann Wolfgang von Goethe

Durch einen alten Kalender von 2006 inspiriert stöberte ich auf einer Zitatseite von Johann Wolfgang von Goethe und fand dies: 

 

Man sollte alle Tage wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde sehen und , wenn es möglich wäre, einige vernüngtige Worte sprechen.

Der Witz setzt immer ein Publikum voraus. Darum kann man den Witz auch nicht bei sich behalten. Für sich alleine ist man nicht witzig.

Blumen sind die schönen Worte und Hyroglyphen der Natur, mit denen sie uns andeutet, wie lieb sie uns hat.

Gerne der Zeiten denk ich da alle Glieder gelenkig - bis auf eins.Doch die Zeiten sind vorüber, steif geworden alle Glieder - bis auf eins.

Man könnt´ erzogene Kinder gebären, wenn die Eltern erzogen wären.

 

Zur Resignation gehört Charakter.

 

Unsere Wünsche sind die Vorboten der Fähigkeiten die in uns liegen!

 

Wenn Du eine weise Antwort verlangst, mußt Du vernünftig fagen.

 

Auch aus Steinen die einem in den 

Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen. ( auch von Erich Kästner )

 

Es ist nicht genug zu wissen, man muß es auch anwenden;es ist nicht genug zu wollen, man muß auch tun.

 

 

21.1.07 08:33


Zum Nachdenken

Wenn du verstehst, sind die Dinge wie sie sind.

Wenn Du nicht verstehst, sind die Dinge wie sie sind.

Zen Saying

Die grundlegende Täuschung der Menschheit beruht auf der Annahme ich sei hier und Du irgendwo da draußen.

Yasutani Roshi

Alles was Du Dir vorstellen kannst ist Wirklichkeit.

Pablo Picasso

Eine Blume zerfällt, obwohl wir sie lieben.

Unkraut wächst, obwohl wir es nicht lieben.

Dogen Zenji

Wirkliche Religion ist das was du tust wenn die Andacht vorbei ist.

Zen

Nähre nicht Deine Hoffnung auf Verwirklichung sondern übe Dich Dein ganzes Leben lang.

Milarepa

Nichts ist wertvoller als dieser Tag!

Johann Wolfgang Goethe

Ein Ding ist vollkommen, wenn du es sein lassen kannst wie es ist.

Zen

Suche nicht Perfektion in einer Welt des Wandels. Stattdessen vervollkommene Deine Liebe.

Master Sengstan

Sind Deine Augen klar, so wir Sonne in Deine Seele scheinen.

...zu meiner Verwunderung ...von Jesus

20.1.07 19:56


...über die Welt...

Ich habe eben ein Bericht gesehen über Indien!

Ich hatte ja schon die Möglichkeit Indien von einer ganz familiären Seite kennenzulernen.

So auch die Probleme die es mit sich bringt keiner oder einer niedrigen Kaste anzugehören!Krankheiten wie Aids, machen das ohnehin schon schwierige Leben dieser Menschen noch komplizierter und nicht nur diese Krankheit bedroht ihr Leben sondern auch die Verstoßung ihrer Familie.

Um so interessanter fand ich, das in diesem Bericht gezeigt wurde das auch diesen Menschen mittlerweile geholfen wird und die Frauen auf die Straße gehen und für ihr Recht demonstrieren!.......

Frauen die, wie auch in diesem Land, nicht viel bedeuten.Sie sind da um den Haushalt zu erledigen...Jungs zur Welt zu bringen...und ihre Männer zu bedienen!

Frauen die mit ansehen müssen wie ihnen ihre Töchter weggenommen werden und auf irgendeine Weise getötet werden, weil die Familie sich es nicht leisten kann die Hochzeit zu bezahlen.

Frauen die kaum oder gar nie das Glück haben Schulen zu besuchen.

Frauen, die noch heute als kleines Kind versprochen werden und nach der Hochzeit kilometerweit von ihrer Familie getrennt werden.

Mein Freund und ich haben uns die Frage gestellt, ob die Hilfe der westlichen Länder in solch einem Land dienlich ist oder eher hinderlich.Ist unsere Art zu Leben die Richtige? Gibt es nicht auch bei uns Gewalt, Missbrauch, unnötige menschenverachtende Regelungen ???

In Indien glauben viele an die Wiedergeburt....und wenn sie in einer niederen Kaste sind, dann liegt es daran das sie in ihrem vorherigen Leben etwas schlimmes getan haben.

Die meisten Menschen  (Männer) würden wahrscheinlich gar nicht verstehen was wir Deutschen von ihnen möchten.

Aber die Frauen???Ob sie nicht schon seit Generationen diese ganzen Regeln und Fügungen sehr wohl als menschenunwürdig  empfinden?Ob sie sich nicht wünschen selbst zu entscheiden wen und wann sie heiraten, ihren Töchtern Liebe schenken zu dürfen, anstatt sie zu töten, töten zu lassen oder getötet zu bekommen????

Kultur und Religion hört für mich dort auf, wo Menschenrechte beschnitten werden, Menschenleben in Gefahr ist oder sogar Leben genommen wird.

Ich würde mir wünschen das jeder einzelne Mensch sich dies zum Grundsatz macht.

Beschneidungen in Afrika!Ermordungen durch die eigene Familie; weil sich türkische Frauen für ein anderes Leben entscheiden als von ihnen erwartet, Steinigungen usw. ...meiner Meinung nach alles Dinge die sich nieeee eine Frau hat einfallen lassen.

Irgendwann wurden meiner Meinung nach einige Religionen von Männern dazu benutzt, sich die Frau als Untertan zu machen, ihr Dinge aufzuerlegen die sie "klein" halten. Vernab von der eigentlichen Bedeutung der Religion.

Ich möchte nicht sagen das in ganz Indien oder in allen anderen Ländern überall diese "veralteten" Regeln gelten.

Nein auch ich habe in Indien erlebt das es auch anders denkende Männer dort gibt.

Aber in den ärmeren Regionen ist dies denke ich immer noch den Alltag!

...immer wieder denke ich darüber nach das es auch meine Aufgabe ist etwas für die Menschen in diesen Regionen zu tun!

Aber dann müsste ich hier alles aufgeben und ein sehr anstrengendes und wahrscheinlich auch sehr schwieriges Leben führen. 

Vielleicht können wir die Welt ein bischen besser machen wenn wir in unserem Stückchen Welt unser Gegenüber schätzen, ihm helfen, respektieren...die Augen offen haben für die Armut in unserer Umgebung!!!

....ich habe gerade eben eine Patenschaft übernommen für ein kleines Mädchen in Indien!Ich wollte das schon ganz lange machen!Jetzt oder nie dachte ich als eben im Briefkasten eine Nachricht war von Plan International. Ein Umschlag mit einem Foto und ein Hoffnungsarmband ließen mir einfach keine andere Wahl!

Ich freue mich darauf so ein ganz kleines Stück die Welt zu verbessern!

 

9.2.07 17:07


Sarinah!!!!!

Juchuuuuuu!

Gestern Abend rief mich meine Freundin an um mir zu sagen, das die kleine Sarinah am Freitag nach Hause darf!

Sie ist kerngesund!!!!!!!!!!!!!!!

Ich hatte Tränen in den Augen und hab mich riesig für sie gefreut!

Ein schönes Leben wünsch ich Dir Sarinah!

 

 

4.1.07 16:39


Vanillepudding mit Pfirsischen

Heute gab es in der Kita zum Nachtisch warmen Vanillepudding mit Pfirsischen!

A. steht vor mir mit langem Gesicht streckt mir die Schüssel entgegen und sagt:

" Uta is tönnte tötzen!!!!! "

Erst nach zweitem Nachfragen hab ich verstanden was sie meint...und dann konnte ich mich nicht mehr halten!   

Aaaaaaach es ist einfach schön das Sprachprobleme nicht nur "schlimm" sind sondern auch ab und an sehr lustig!

LG Uta

4.1.07 16:47


Sylvester`06

Ich hatte ein wunderschönes Sylvester!

Wir haben mit Freunden zusammen gefeiert!Bei Raclette,Karaoke und Bleigießen haben wir den Abend verbracht und hatten dabei viel Spaß!

Mit dem ins Neue Jahr rutschen, hab ich es dann genau genommen und rutschte die letzte Stufe der nassen Eingangstreppe hinunter, landete auf dem gut gepolsterten Po und hab Gott sei dank nur einen riesen blauen Fleck davon getragen!

Viel Glück im neuen Jahr auch für Euch!

Euer Seepferdchen73 

1.1.07 17:50


Alles Liebe!!!!!!!

Ich wünsche Euch allen, ein schönes Weihnachtsfest

und einen guten Start in 2007!!!!!

Euer Seepferdchen73

23.12.06 13:43


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung